Kindergeburtstag zu Hause feiern ohne Stress!

Wo feiern? Wen einladen? Welche Spiele? Was gibt´s zu Essen? Beim Gedanken an den Kindergeburtstag überkommt viele Eltern Panik. Mit 4 Kindern und 10 Jähre als Unternehmerin habe ich viel Erfahrung mit Kinderpartys. Ich wurde sogar mal für eine „Bat Mitzvah“ mit 60 Kindern eingestellt. Aber mit unseren Tipps & Vorbereitung wird der Tag entspannt.

Endlich Kindergeburtstag, denkt ihre Tochter. Oh Gott, die Feier, stöhnen die Eltern. Wie kommt man nur gut durch die Kinderparty? Regel Nummer eins: Organisieren Sie sich immer Hilfe: die Oma, eine andere Mutter oder das nette Nachbarsmädchen – so haben Sie jemanden da, der sich um Essen und Getränke kümmert, mal ein Kind ablenkt oder zur Toilette begleitet. Ohne Hilfe wird es schnell mal hektisch.

Wie viel Gäste?

Die alte Regel lautet: Es werden so viele Gäste eingeladen, wie dat Kind alt wird- und die hat sich stets bewährt. Ausnahmen bestätigen die Regel, wenn da noch dieser eine beste Freund ist, der sonst ausgeschlossen und einsam und wahrscheinlich total traurig wäre…

Wie findet man das passende Motto für einen Kindergeburtstag zu Hause?

In diesem website stehen Ihnen 6 Mottos zum Feieren zur Auswahl: eine Parfüm Party, eine Ballerina Party, eine Meerjungfrau Party, eine Prinzessin Party, eine Feen Party oder eine Beauty Party für älteres Mädchen. Dazu gibt es Einladungen, Party und Tisch Deko & Party Kostüme. 

Vorbereitung vor den Kindergeburtstag zu Hause

  • Ein Datum auswählen
  • Gästeliste aufstellen
  • Motto für die Kinderparty wählen
  • Bastelset Parfüm selber herstellen bestellen
  • Party-deko bestellen
  • Einladungen versenden

 

Zwei Wochen vor den Kindergeburtstag

  • Einen Helfer für die Party organisieren
  • Extra Auskleber und bastel

 

Eine Woche vor dem Fest

  • Dekoration basteln, Schminke und Kostüme bereitlegen
  • Essen und Getränke überlegen, haltbare Lebensmittel schon jetzt einkaufen
  • Duft- en Sinnespiele für dem Fest vorbereiten (im Anleitung)
  • Duftquiz herunterladen
  • Telefonnummern der Eltern bereitlegen