4 magische Spiele für die Einhorn Party.

Einhörner sind wunderschöne Fabelwesen, die eine geheimnisvolle Aura umgibt. Das lädt nicht nur zum Träumen ein, sondern inspiriert auch zu 4 Spiele für die Einhorn Party. Die Einhorns können natürlich Parfüm selber herstellen und die Fläsche verzieren mit Einhorn Auskleber!

1. Spiele für die Einhorn Party: Das letzte Einhorn

Versammeln Sie alle Kinder um sich herum und erzählen Sie ihnen die Geschichte vom letzten Einhorn. Dieses Einhorn hat seit sehr langer Zeit seinen Wald nicht mehr verlassen. Es liebt friedlich mit den Waldtieren zusammen, nur selten bekommt es Menschen zu Gesicht. Manchmal belauscht es sie und hört immer wieder davon, dass es das letzte Einhorn auf dieser Welt sein soll. Weil es das aber nicht glauben will, verlässt das Einhorn seinen Wald und begibt sich auf die Suche nach anderen Einhörnern.

Legen Sie fest, wer das letzte Einhorn ist. Sie können zum Beispiel mit dem Geburtstagskind beginnen! Das Kind bleibt im Raum, die anderen Einhörner müssen sich verstecken. Haben alle Einhörner ein gutes Versteck gefunden, kann die Suche für das letzte Einhorn beginnen. Ob es alle seine Freunden finden kann?

2. Spiele für die Einhorn Party: Regenbogenlauf

Dies ist eines der lustigsten Spiele für die Einhorn Party. In diesem Einhorn Spiel müssen die Einhörner einen Regenbogen von einem Ort zu einem anderen transportieren.

Sie brauchen:
Zucker in Regenbogenfarben
2 Schüsseln
2 Löffel

Vorbereitung:
Wollen Sie keinen bunten Zucker oder Sand kaufen, können Sie diesen auch selbst herstellen. Dafür brauchen Sie Zucker, verschiedenfarbige Lebensmittfarbe-Paste, eventuell etwas Speisestärke und einen Gefrierbeutel mit Zipverschluss. Geben Sie den Zucker und ein ganz bisschen Lebensmittelfarbe in den Gefrierbeutel und kneten Sie die Tüte, bis alle Zuckerkristalle die Farbe angenommen haben. Ist der Zucker zu verklebt, können Sie noch etwas Speisestärke dazu geben. Zum Trocken den Zucker auf Backpapier ausbreiten. Eine genaue Anleitung mit Bildern finden Sie hier.

So geht’s:
1. Geben Sie den Regenbogenzucker in eine Schüssel und stellen Sie diesen an die Startlinie des Spielfeldes, an die Ziellinie kommt die leere Schüssel. Am besten, beide Schüsseln stehen etwas erhöht, zum Beispiel auf einen Tisch oder einen Stuhl.

2. Teilen Sie die Kinder in zwei Teams auf, jedes Team bekommt einen Löffel. Auf ein Startzeichen von Ihnen geht’s los! Die Kinder mit den Löffeln in der Hand beginnen. Jeder füllt seinen Löffel mit dem bunten Zucker und versucht diesen in die leere Schüssel zu füllen. Dabei darf auf dem Weg kein Zucker verschüttet werden! Ist Zucker verloren gegangen, muss von vorne begonnen werden.

3. Wurde die Ziellinie erreicht und der Zucker in die Schüssel gefüllt, muss der Löffel zum nächsten Teammitglied gebracht werden. War jeder einmal dran, ist das Spiel vorbei. Welche Gruppe ist die schnellste?

 

3. Spiele für die Einhorn Party: DIY Einhorn Piñata

Die Piñatas sind ein Brauch mit sehr alten und teils religiösen Wurzeln, die bis nach China zurückreichen. Es sind vor allem die lateinamerikanischen Länder und Spanien, die diesen Brauch am Leben erhalten, aber auch in vielen anderen Ländern hat man sich das Spiel mit der Piñata abgeschaut. Das Osterfest, Weihnachten oder auch Kindergeburtstage sind beliebte Anlässe, um die Piñatas zu basteln und aufzuhängen.

Piñatas sind bunte Figuren, meist aus „Pappmaché“ gemacht – man füllt sie mit Süßigkeiten oder Früchten und hängt sie auf, um den Kindern eine Freude zu machen. Der Begriff „Piñata“ geht auf den italienischen Ausdruck „pignatta“ zurück, der soviel wie „zerbrechlicher Topf“ bedeutet. Im spanischen Ausdruck „Piñata“ steckt aber auch das ebenfalls spanische Wort „piña“ („Ananas“) – man wählte die Wortneuschöpfung aufgrund der Form der Piñatas, die an eine Ananas erinnert. Die Piñatas werden an einem Seil so aufgehängt, dass sie über den Köpfen der Kinder schweben. Die Idee ist, die Piñata mit einem Stock durch Schläge aufzureißen, so dass es Süßigkeiten, Früchte oder auch andere Überraschungen „regnet“.

Die Augen kleiner und großer Einhornfans werden leuchten, wenn du bei ihrer Geburtstagsfeste diese tolle Einhorn-Piñata aufhängst. Hier findest du die Anleitung dafür. Ob als super Attraktion für den Kindergeburtstag oder aber auch als Hit auf deiner eigenen Party – diese Einhorn-Piñata sorgt garantiert für viel Spaß. Ein zusätzlicher Pluspunkt: Beim basteln kannst du gleich noch deiner eigenen Leidenschaft für Einhörner nachkommen. Schließlich sind wir ja alle ein bisschen in die magischen Wesen verliebt, oder nicht?

4. Spiele für die Einhorn Party: magischer Bohnen.

Alles, was Sie brauchen, ist ein Blatt Papier, einen Stift, eine Tüte Jelly Beans und die Geschmackstabelle die sich auf der Rückseite des Beutels befindet. Geben Sie die Bohnen in eine Schüssel und holen Sie die Kinder zum Aufstellen. Das Mädchen am Anfang der Schlange streckt ihre Hand aus und schließt die Augen. und schließt die Augen. Sie geben ihr eine Zauberbohne in die Hand. Sie nimmt es in den Mund und kaut es. Würde sie erraten, welcher Geschmack es ist? Sie kann zweimal raten und wenn sie Wenn sie richtig rät, bekommt sie einen Punkt. Dann ist das nächste Mädchen an der Reihe. Dieses Spiel geht ziemlich schnell, es liegt also an Ihnen, wie viele Bohnen jedes Kind probiert. Das Mädchen, das die meisten Geschmacksrichtungen errät gewinnt eine Tüte mit magischen Bohnen zum Mitnehmen.

🌈 Mehr Spiele für die Einhornparty finden Sie auf Pinterest.